♥ Herzlich Willkommen ♥


... mit dem Wohnwagen unterwegs in Europa ...



♥ Das Blog befindet sich am Schluss dieses Textes ♥

Meine Fotoseite mit meinen schönsten Fotos findet ihr HIER KLICK


 

Schön dass du unsere Seite gefunden hast.
 
 Was möchten wir denn mit dieser Seite bezwecken?
Eine Seite auf dem wir alle unsere Vorbereitungen, Erfahrungen, Rückschläge (ja auch die gibt es hin und wieder) aufschreiben möchten. Eine Seite auf der man verfolgen kann was wir alles tun, bezüglich unserem Vorhaben und nicht zuletzt auch einige unserer Gefühle, Befürchtungen und auch alle kleinen und grossen Erfolge.
Wir bitten um Verständnis dass wir unsere finanziellen Verhältnisse nicht der ganzen Welt mitteilen möchten und auch einige unserer Gefühle geheim behalten möchten. 
Toll wäre es wenn wir hin und wieder eine Rückmeldung bekommen, so einen kleinen Piip.
Gerne auch Verbesserungsvorschläge, eure Gedanken oder Befürchtungen.
Auf der Seite gibt es monatliche Zusammenfassungen und viele Info`s (in der Menuleiste oben).
Im Blog kurze Berichte oder hin und wieder eine Neuigkeit in Kurzform. Im Blog informieren wir auch wenn wir den Platz wechseln und abgekommen sind und ich beantworte eure Fragen.
 

 ... aussteigen ... Natur erleben ... Leben geniessen ... angeln ... fotografieren ... Pilze und Kräuter suchen und verwerten ... neue Menschen kennen lernen ...

... aber auch Probleme lösen ... Schwierigkeiten überwinden ... sich ärgern ... neue Wege suchen ...


UNSER BLOG:

*********************************************************************************************************


Emmental

Wir sind vor gut einer Woche in Gohl im schönen Emmental gelandet. Ein wunderschönes Dörfchen in sanfte Hügel gebettet, darum sagt man hier auch Gohlgraben. Fotos bekommt ihr dann mit der Zusammenfassung *laaach*

Lieben Besuch hatten wir auch schon und es reihen sich Termine an Termine. 

Das doofste ist halt dass es auf dem Campingplatz kein W-Lan gibt und wir dazu jedesmal in das Migro, Coop oder Mäci müssen. Aber hier ist es ja nicht so weit wie in Lappland. 

Noch immer verstehe ich hier die Jimdo-Seite nicht wirklich. Immer wieder werden Neuigkeiten eingeführt, obwohl ich noch immer nicht das alte System verstehe. So kommt es dass ich schon vor ein paar Tagen einen Blog-Eintrag geschrieben habe, dieser aber wohl irgendwo im Nirvana schwebt *Augen verdreh*.

Sodele, nun bin ich aber wieder weg.

Ich grüsse euch aus dem schönen Emmental

         Dany

Zusammenfassung April

Die neue Zusammenfassung April ist on. Leider wechselt Jimdo immer mal wieder die Einstellungen und verwirrt uns Blogger. 

Ich gehe jetzt aber mal davon aus dass es klappen wird.

Die Zusammenfassung findet ihr HIER KLICK

Herzliche Grüsse aus Solothurn

                    Dany

0 Kommentare

Geschafft

Wir haben es geschafft und sind nach 630 km in Solothurn angekommen. Es regnet und ist 9 Grad.

Nun bleiben wir hier bis zum 8. Mai. Danach stehen wir noch in Gohl im Emmental.

Wer vorbei kommen möchte bitte vorher bei uns melden. Wir sind nicht oft auf dem Platz, haben schon einige Termine *lach*.

Ich grüsse euch aus der Schweiz

                                Dany

0 Kommentare

Tag 4 und 5

Gestern standen wir in Gammendorf/Puttgarden. Leider ohne W-Lan. Heute morgen früh sind wir dann los und bis nach Oberbayern Zum Schloss-Camping Issigau gefahren. Siehe Bild. Das waren 680 km. Wir waren auf der Hinfahrt schon auf diesem Platz. 

Wir wissen noch nicht ob wir den Rest (630 km) in einem Rutsch fahren, das werden wir spontan entscheiden. 

Ich grüsse euch

                              Dany

1 Kommentare

Tag 3: Gränna

Um halb zwei sind wir in Gränna am Vättern-See angekommen. Der Camping hier hat zwar noch geschlossen, doch wir durften uns trotzdem hin stellen.

Ich versuche mal zu verlinken. Es wird schon funzen:

Hier stehen wir (klick)

Da uns um halb fünf die Vögel geweckt haben und ausserdem gestern früh ins Bett sind, fuhren wir um sechs los. Es gibt zwar in Lappland auch Vögel, doch lange nicht so viele wie südlicher.

Es windet sehr stark in ganz Schweden, daher ist fahren so wie auch den obligaten Spaziergang sehr unangenehm.

Morgen werden wir wohl bis Puttgarden kommen. 

Herzliche Grüsse aus Gränna

                                                        Dany

0 Kommentare

Tag 2: Ljusne

Wir sind heute in Ljusne angekommen. Das liegt 230 nördlich vor Stockholm.

Ich schreibe das mit dem Handy und hoffe dass es klappt.

Morgen früh geht es weiter.

Liebe Grüsse Dany

0 Kommentare

Und zweitens kommt es anders als man denkt...

EIGENTLICH wollten wir ja am 26. April erst südwärts fahren, doch das Klopapier war alle, da hatten wir die Idee schon etwas früher zu starten *zwinker* Es ist jetzt also so, dass wir gestern und heute gepackt, nochmals eingekauft, Wohnwagen eingeräumt und ausser dem das Björn geputzt haben. Wir werden also schon morgen Richtung Süden starten. Wir werden uns aber Zeit lassen und nur kleine Etappen fahren. Erste Etappe soll Umea sein. Umea liegt an der Küste. Wenn es geht melde ich ich mal, ganz sicher aber wenn wir in der Schweiz angekommen sind.

Es soll über Nacht noch schneien. Wir vermuten aber dass das nicht heftig wird. Ansonsten haben wir ja keinen Stress. Naja, wir lassen jetzt mal morgen werden. 

Am Montag Nacht sind die neuen Besitzer gekommen, aber davon dann mehr in der Monats-Zusammenfassung.  Schon mal vorweg: Sie sind sehr nett und genau auf unserer Wellenlänge.

Wir freuen uns jetzt auf Familie, Verwandte, Freunde und Bekannte.  Ganz besonders freuen wir uns die 5 Enkelkinder wieder zu sehen und sie in den Arm zu nehmen.

Ich grüsse euch alle da draussen, und wie schon mal erwähnt: Es wäre toll dich und dich und dich mal zu treffen. 

Bis bald 

                             Dany aus dem Norden

0 Kommentare

Noch 12 Tage

Klar freuen wir uns endlich euch alle da draussen wieder zu sehen. Naja, die die wollen *zwinker* Meldet euch bei uns, dann können wir ein Datum ausmachen. Ja, wir brauchen tatsächlich eine Organisation für die 6 Wochen Schweiz *lach*

Wohnwagen vorführen, Dichtigkeits-Kontrolle, Kleinigkeiten beim Auto, Zahnarzt, Arzt, Tierarzt, eine Hochzeit, Dinge einkaufen die uns ausgegangen sind, Besuche von ganz vielen lieben Verwandten und Bekannten und so weiter.....

Wettertechnisch gibt es nicht so viel zu berichten. Höchsttemperatur war 7° im April, momentan ist jetzt -6° bei Sonnenschein. Es schneit immer mal wieder ein bisschen, der Schnee bleibt aber nicht liegen. Auch hier ist Frühling *fröi*

Und bevor ich es jetzt vergesse: Ich habe die (eventuell) letzten Polarlichtbilder aufbereitet und in meine Seite geladen. Ihr könnt sie euch HIER KLICK anschauen (warum muss ich jedesmal an Trudy denken wenn ich HIER KLICK schreibe? *laaaaach*..... Insider wissen wovon ich spreche *zwinker).

So, jetzt gehen wir mal ein bisschen nach draussen. NOCH müssen wir uns ziemlich warm anziehen. Kommt Zeit kommt Wärme

Dann schwitzt mal recht schön in Mitteleuropa und bis bald!

                                                                                                                      Dany

 

 

0 Kommentare

Zusammenfassung März

Zweitletzte Zusammenfassung aus Schweden. Wir haben einen spannenden Monat erlebt, waren Hundeschlitten fahren, haben eine Schneescooter - Tour gemacht, haben den Markt in Arjeplog besucht, sind oft an den Skeleffte-Älven oder auf die Langlauf-Piste zum spazieren/wandern. Ausser dem haben wir wieder magische Momente unter dem Polar-Himmel erlebt und genossen fast jeden Tag Sonne. Heute ist 1° und wieder sehr sonnig. Morgen und Sonntag soll es schneien. 

In vier Wochen reisen wir hier wieder ab. Wir werden ein paar Wochen in der Schweiz sein und Verwandte, Bekannte und Kinder/Enkelkinder besuchen. Wir freuen uns sehr darauf.

Ich werde dann später mal noch einen Beitrag schreiben über die Tierwelt hier oben. Vielleicht etwas über Land und Leute. Meine Fotoseite wird auch laufend aktualisiert. Ihr wisst ja; Die schönsten Bilder zeige ich dort. 

Ich habe noch Rezepte von Tony in die Sammlung getipselt.  Ihr findet sie bei den Rezepten.

Der Schoggicake gibt es HIER KLICK

Den Beerencake HIER KLICK

Der Rosinencake HIER KLICK

Alles wunderbar leckere Kuchen, die ihr euch gerne nach backen könnt.

Den Monatsbericht findet ihr HIER KLICK

Ich muss an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich den nächsten Bericht etwas früher schreibe, da wir ja hier am 26. April abreisen.

Ich grüsse euch alle da draussen ganz herzlich! Und lieben Dank für die Kommentare und E-Mails die ihr immer schreibt.

 

Lappländische Grüsse

                                               Dany 

 

 

0 Kommentare

Stürme und neue Rezepte

Zur Zeit ist es sehr stürmisch bei Sonnenschein, doch wir versuchen trotzdem jeden Tag etwas nach draussen zu gehen. Unsere Spaziergänge werden länger weil es jetzt ja schon wieder heller ist als in Mitteleuropa *bääähhhh zwinker* 

Noch 4 Wochen und zwei Tage bis unser Jahr hier oben zu Ende geht. Ich freue mich sehr meine Familie wieder zu sehen. ♥

Der Schnee schwindet und die Vögel sind in Hochzeits-Stimmung. Nächste Woche sollen hier keine Auto-Zulieferer mehr stehen und es wird wieder etwas ruhiger werden. 

Ich habe zwei neue Rezepte in die Rezept-Spalte geschrieben. Da Tony nun oft bäckt wird es auch von ihm hin und wieder eine Neuigkeit geben.

Tony`s Schoggicake findet man HIER KLICK

Tony`s Beerencake findet man HIER KLICK

Ich wünsche euch guten Appetit und bis bald

                                                                             Dany

 

0 Kommentare

Noch gute 5 Wochen

Hier mal wieder Neuigkeiten von der Lappland-Front *lach*

Ende März werden wir den Campingplatz reservieren auf dem wir dann in der Schweiz stehen werden. Es kristallisiert sich langsam raus dass es das Emmental oder Entlebuch sein wird. Wenn wir dann definitiv reserviert haben, dann werden wir auch fest legen wann genau wir hier abfahren. Es wird vermutlich der 26. April sein. So sind wir also noch gut 5 Wochen hier. 

So bald wir es ganz genau festlegen, werden wir es hier bekannt geben. Da wir Anfang Mai unseren Wohnwagen zur Inspektion geben müssen, stehen wir die erste Woche in Solothurn. Genaues dann später hier.

Ich freue mich meine Familie wieder zu sehen ♥

Am Dienstag sind wir Schnee-Scooter gefahren, es war ein tolles Erlebnis! Mehr dann im Monatsbericht Ende Monat.

Das Wetter ist warm und fast nicht mehr im Minusbereich. Die Tage werden wieder länger und Mitteleuropa haben wir nun wieder überholt. Schnee liegt noch aber so langsam sackt er in sich zusammen und auch wenn es immer mal wieder ein wenig schneit, schmelzt er vor sich hin. 

Heute sind Polarlichter voraus gesagt, daher habe ich vorhin noch die von der vorletzten Woche bearbeitet und auf meiner Fotoseite hoch geladen. 

Die Seite findet ihr wie immer HIER KLICK

Ich wünsche nun allen LeserInnen hier ein schönes Wochenende!

 

1 Kommentare

Zusammenfassung Februar ist on

Es ist wieder soweit: Der Februar ist auch schon wieder Geschichte und die Zusammenfassung ist auch geschrieben. Wir sind noch 8 Wochen hier und dann werden wir erst mal wieder Richtung Süden fahren. 

Ich wünsche euch viel Spass am lesen. Den Bericht findet ihr HIER KLICK

1 Kommentare

Zusammenfassung Januar on!

Jetzt bin ich für einmal nicht zu spät, sondern sogar zwei Tage zu früh. Sollte morgen oder übermorgen also 1 Meter Schnee fallen oder sonst wie was sein, dann müsste ich das im Februar schreiben. 

Schon wieder ist ein Monat vorüber. Ein Monat voller spannender Augenblicke und interessanten Begegnungen. Langsam werden wir heimisch hier im Dorf. Wenn wir unterwegs sind werden wir gegrüsst und wenn wir nach einem Ausflug zurück kommen, dann stellen sich so etwas wie Heimatgefühle ein. Wir haben nette Menschen kennen gelernt und auch die Sprache lernen wir immer weiter. Unsere neuen Bekannten sprechen zwar meistens deutsch oder schweizer-deutsch, doch oftmals ist es eine Hilfe wenn wir etwas schwedisch können. Mit Betonung auf ETWAS *zwinker*. 

Ich habe etwas an der Seite gebastelt, ich hoffe es gefällt euch :) 

Es dürfen sich gerne mal LeserInnen kommentieren die das noch nie getan haben. Es ist immer interessant zu wissen wie es euch hier gefällt. Gerne auch per Mail: katzentante(ät)gmx(punkt)ch 

Die Zusammenfassung vom Januar findet ihr hier KLICK

Dann habe ich noch Bilder bei Hobby Tony eingefügt. Dazu hier KLICK und Hobby Dany hier KLICK

Ausser dem habe ich auf der Startseite das Titelbild erneuert. Es ist noch nicht perfekt, aber ich arbeite daran. Da gibt es jetzt keinen Klick, sonst bekomme ich wieder Kommentare von Trudy *laaaach*

Also, ich gehe dann mal Abendessen kochen. Ich wünsche euch allen da draussen (bekannt und unbekannt) einen erholsamen Sonntag Abend und einen schönen Wochenstart.

 

Bis bald                    Dany

4 Kommentare

Ein paar Antworten

Ein HALLO aus Lappland!

Ich möchte mal wieder ein paar Fragen beantworten, die mir gestellt wurden:

 

Schaut ihr da manchmal auch zu wenn die Autos testen oder ist das zu weit weg?

Wie ihr alle wisst, sind wir also hier wo die Autoindustrie die Autos auf Kälte und Schnee/Eis testet. Diese Testanlagen sind verteilt. Einige sind ganz in der Nähe und einige etwas weiter weg. Leider hat man da keinen Einblick und daher wäre zusehen unmöglich. Rundum sind Zäune und es gibt pro Anlage mehrere Schranken. Ausserdem ist fotografieren verboten. Es ist alles sehr geheim *lach* Das Hotel für die vielen Autotester und sonstigen Involvierten, das bietet hier oben viele Arbeitsplätze. Es liegt etwas abseits am See und in einer Sackgasse. Das Dorf hier gehört sozusagen der Autoindustrie. Dorfladen und Tankstelle gehört schon mal dazu, mehr gibt es hier nicht. Sehr viele Einwohner (ca.120) arbeiten im Hotel, weil es sonst keine Arbeitsstellen gibt hier. 

Schmiedet ihr schon Pläne wo es nach Lappland hin gehen soll?

Ende April ziehen wir hier aus dem Haus Björn und fahren erst mal für ca. 6 Wochen in die Schweiz.

Danach (wenn alles so kommt wie wir möchten), fahren wir etwa Mitte Juni wieder nach Lappland rauf und verbringen hier den Sommer. Mitte September geht es wieder für ca. 6 Wochen in die Schweiz und danach beziehen wir irgendwo an der Wärme unser Winterquartier. Südschweiz, Italien oder sonst wo. So weit planen wir aber noch nicht *zwinker*

Im Moment suchen wir für 6 Wochen einen Camping-Platz in der Schweiz. Es ist verrückt was man da erlebt. Habt ihr gewusst dass es Campingplätze gibt auf denen man höchstens 3 (!!!) Wochen stehen darf und Zelte nach einer Woche verstellen muss? Über die Preise möchte ich mich jetzt nicht äussern, das gilt teilweise schon als Frechheit!

 

Wir suchen also noch immer einen Platz in der Schweiz, nicht zu weit weg vom Zentrum (Mittelland). Wenn alles stimmt nehmen wir gerne auch ein privates Angebot an. Wir brauchen Strom, Wasser, Dusche/WC (auch Nachts und auch für Besucher), toll wäre W-Lan, ist aber kein MUSS. Wir brauchen Platz für ein Vorzelt und für das Auto (und Auto der eventuellen Besucher). 

Wie ihr wisst sind wir top seriös *lach* und bezahlen selbstverständlich auch für ein Angebot.

1 Kommentare

Dezember-Zusammenfassung

Die Dezember-Zusammenfassung ist online. Ich wünsche euch viel Spass beim lesen. HIER KLICK .

Und wie immer findet ihr die schönsten Bilder auf meiner Fotoseite.

Ich werde jetzt etwas kochen und dann den Abend geniessen.

In den nächsten Tagen werde ich dann noch ein paar Bilder in die Fotoseite laden. 

Bis bald 

                        Dany

 

0 Kommentare

Schöne Festtage

0 Kommentare

Monats-Zusammenfassung November ist fertig

Mit ein paar Tagen Verspätung ist sie nun also fertig, die Zusammenfassung vom November. Es ist unglaublich wie viel Zeit das immer in Anspruch nimmt. Nun ist sie aber on.

Ihr findet den Bericht HIER KLICK oder in der Menuleiste.

Ich wünsche euch viel Spass beim lesen und Fotos gucken. Und ihr wisst ja; Meine schönsten Bilder findet man auf der Fotoseite.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

                                                                   Dany aus der Kälte (heute -25°)

1 Kommentare

Neuerung

Ich musste hier leider den Spamschutz aktivieren, da ich gestern stündlich mit irgendwelchen Spam-Kommentaren eingemüllt wurde. Leider kann man das hier nicht automatisch machen, ich musste das bei jedem Blogeintrag einzeln veranlassen.

Jetzt ist es so dass man ein Wort eingeben muss bevor man kommentieren kann, das kennt ihr ja sicher. Ausserdem muss ich die Kommentare frei geben. Ich werde selbstverständlich ALLE eure Kommentare frei geben, ausser Spam eben.

Ich wünsche euch einen schönen Wochen-Anfang. Wir fahren morgen einkaufen und dann werde ich vermutlich übermorgen den Monatsbericht schreiben.

Liebe Grüsse aus dem hohen Norden

                                                                             Dany

0 Kommentare

Dunkelheit

Noch schnell einen Beitrag hier, bevor dann in den nächsten Tagen die Monats-Zusammenfassung kommt *lach*.

Zu euren Fragen: Ja, man kann Motorschlitten mieten hier oben. Irgendwo würde man das können. Aber das ist so eine Sache mit diesen Schneescootern; Eigentlich msste man eine Prüfung machen. Wenn man also einen mietet, dann bewegt man sich da in einer Grauzone. Da es aber ein zwei grössere Vermieter gibt, bin ich sicher dass die irgendein Abkommen mit einer Versicherung ausgemacht haben, sonst würden sie es wohl nicht tun. Aber solange man keinen Unfall baut spiet das ja sowieso keine Rolle.

Zu Haus, Schnee und Kälte: Ich hoffe schon dass es kälter als -17° wird *zwinker*. Naja, -22 war schon mal. Das kälteste wo wir draussen waren, war aber -17, die tieferen Temperaturen waren Nachts. Das war zwar kalt, aber da es hier oben sehr trocken ist, ist die Kälte nicht sooo spürbar. Ich habe eigentlich vor, auch bei sehr kalten Temperaturen nach draussen zu gehen, dafür haben wir all die warmen Kleider mit.

Wir fahren 14-täglich zum einkaufen und haben immer genügend Lebensmittel hier um ein paar Tage abzuwarten, doch man kann immer fahren. Ausser vielleicht bei Sturm. Die sind sich hier oben viel Schnee gewöhnt und da hier da die Auto-Industrie ihre Autos testet (auf grossen Teststrecken), sind wir hier gar nicht so alleine. Hier auf dem Campingplatz gibt einen grossen LKW-Parkplatz auf dem die Zulieferer der Autos dann oft eine Nacht stehen, bevor sie wieder südwärts fahren. Ausserdem gibt es ja hier diesen Lanthandel im Dorf (ja, das schreibt man so). Dort hin kommt man zu Fuss in 5 Minuten. Das einzige was man dort nicht bekommt ist Mineralwasser mit Kohlensäure und Natur-Joghurt *lach*.

Zur Dunkelheit:

mehr lesen 0 Kommentare

Schnee

Hallo, da bin ich endlich wieder einmal. 

Es hat Schnee, mehr als sonst im November hier üblich ist. Es sind jetzt ca. 45-50 cm. Nach 6 Wochen endlich mal wieder mehr als 1 Stunde Sonne. Ich habe mich so gefreut als ich nach dem aufwachen aus dem Fenster geguckt habe. Da musste ich selbst verständlich (völlig überstürzt) meine Kamera schnappen und zum Fluss runter. Und das bei -17 Grad!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Schnee ... Schnee ... Schnee

In den letzten Tagen hat es schon mal ein Häufchen Schnee gegeben. So cool, jetzt fängt es an. Leider habe ich kein Bild für euch, aber vielleicht morgen.

Als vor drei Tagen Tauwetter einsetzte und es zeitweise sogar leicht regnete, habe ich fast die Krise geschoben. HALLO, ich bin in Lappland!! Ich werde das wohl nie mehr erleben können dass ich einen ganzen Winter hier sein kann. Dann möchte ich gerne Schnee, und zwar viel!! Nun gut, jetzt bin ich ja erst mal entschädigt *lach*

Wir versuchen jeden Tag einmal nach draussen zu gehen und zwar für mindestens eine Stunde. Naja *hüstel* ... wenn es windet ist es nicht schön draussen. Das kann man doch verstehen?

Tony war gerade noch Schnee schippen. Es wird ja bis quasi zur Haustüre geräumt, aber um das Auto rum geht halt mit einem Bagger schlecht. Ausser dem brauchen wir morgen das Auto. Wir waren das letzte Mal vor 14 Tagen einkaufen. Im Kühli herrscht Ebbe und jetzt müssen wir wieder mal unsere Vorräte auffüllen. 

Ich möchte mich noch für alle Kommentare, E-Mails und sonstigen Mitteilungen bedanken. Es freut mich dass hier so viele mitlesen und dass ihr euch für mein Geschreibsel interessiert. Leider haben ich von einige keinen Absender und daher wird es schwierig mich persönlich bei euch zu melden (Bsp. Hannelore).

Ich wünsche euch nun ein schönes Wochenende bis bald

                                                                                                                   Dany

1 Kommentare

Und noch wichtige Updates

Ich habe übrigens auch ein Update geschrieben. Für alle die wussten dass wir überlegt haben ganz hierhin auszuwandern. 

Das Update findet man ganz am Schluss auf dieser Seite KLICK HIER

Ich wünsche euch allen da draussen eine schöne Woche und bleibt gesund!

                                                                                                                                                   Dany

2 Kommentare

Kennt ihr schon Frida?


mehr lesen 0 Kommentare

Neuigkeiten

Ich habe euch ja eine Fotoseite versprochen mit meinen schönsten Bildern. Fotos die ich hier nicht zeige (es kann sein dass es ähnliche hier drin gibt). Mein Hobby ist ja seit vielen Jahren neben anderen Hobbies, das Fotografieren. In den letzten drei oder vier Jahren habe ich mich wieder etwas mehr damit beschäftigt. Man lernt ja nie aus und ich bezeichne mich noch immer als blutiger Anfänger. Vermutlich wird das auch so bleiben. Da ich hier nur beschränkten Speicher habe, habe ich nach einer Lösung gesucht und mache nun halt gezwungenermassen wieder ein Blog. In diesem Blog findest du also meine Bilder und selten ein Gedicht oder Spruch dazu. Es gibt kein Text, lediglich meine schönsten Fotos. 

Die Fotoseite ist eine Ergänzung zu den Berichten hier und ihr findet sie HIER KLICK.

Zum schnellen Wiederfinden habe ich sie auch auf der Startseite verlinkt.

Schaut doch mal rein, ich würde mich freuen.

Danke für euer Lob zu Erik. Ich habe ganz vergessen zu erwähnen dass Erik mein zweiter Bär ist und ihr den anderen dort findet, wo ihr meine Handarbeiten findet, nämlich auf der Seite meiner Hobbies (Bären/Stofftiere) *zwinker*. Da er nicht zu verkaufen ist, habe ich ihn dort eingeordnet HIER KLICK wer schauen möchte.

Es lohnt sich immer mal wieder dort rein zu schauen!

 

mehr lesen 0 Kommentare

ERIK ist fertig

Ich habe endlich meinen zweiten Bären fertig. Diesen gibt es nun zur Adoption.

Ihr findet ihn HIER KLICK. 

Ausserdem auf der Hobbyseite auch der erste Bär den ich gemacht habe HIER KLICK

2 Kommentare

Zusammenfassung Oktober ist on

Der Monatsbericht vom Oktober ist on. Ich habe neu zwei Slide-Shows eingebaut. Bitte lasst mich wissen wie sie euch gefällt. Unsere Ausflüge werden weniger oder es sind immer dieselben. Am "Bärenweg" sind wir öfter, da man dort sehr gut eine geeignete Wegstrecke aussuchen kann. Vorgestern waren wir auch dort und wir haben auf dem Weg ein paar Jäger getroffen die gerade einen Elch geschossen haben *schluchz*. 

Heute hat es hier immer wieder geschneit. Aber es ist noch immer viel zu grün und viel Schnee ist es noch nicht. Aber das kommt ja noch. Micha, einer der Besitzer ist wieder zurück vom Urlaub. Es läuft wieder ein bisschen mehr auf dem Campingplatz. Bald werden die ersten LKW`s zum übernachten hier auf den Platz kommen. Davon aber später mehr.

Unseren Monatsbericht findet man HIER KLIC

Ich wünsche euch viel Spass beim lesen. Wir freuen uns übrigens immer über Kommentare oder sonstige Reaktionen. 

Ich grüsse euch alle da draussen

                                                                            Dany 

2 Kommentare

Schnee

Wollte mich kurz melden bei euch.

Ich werde oft gefragt ob denn schon ganz dunkel ist bei uns. Es wird aber nie ganz dunkel. Im Moment haben wir um 08.30 Uhr Sonnenaufgang und um 16.30 Uhr Sonnenuntergang. Am kürzesten Tag wird es ca. 3,5 Stunden hell sein. Ihr seht, da gibt es noch viel Kapazität *grins*

Seit etwa Mitte Monat schneit es immer mal wieder. Leider aber nur immer sehr wenig. Hier also mal ein Schneebild von heute. Es kommt noch mehr, ganz bestimmt! 

Ich schreibe dazu dann mehr in der Monats-Zusammenfassung, die es ja schon bald gibt. 

Ich grüsse euch     Dany

0 Kommentare

Glimmer und Glitzer der besonderen Art

Wieder mal ich *lach*

Wir sind ja jetzt ins Haus gezogen (mehr dazu dann in der Oktober-Zusammenfassung). 

Hier haben wir nun viel mehr Platz als im Wohnwagen und darum leisten wir uns einen kleinen Vorrat an Backzutaten. Wir backen nun oft. Tony macht jetzt auch regelmässig Kuchen (neues Hobby?) und ich hole alles nach was ich aufgeschoben habe: Lasagne, Pizza, Knöpfli u.s.w. Selbstverständlich geht das alles auch im Wohnwagen, aber da wir ja Gas sparen mussten (Gas-Preise!) habe ich auf diese Dinge grössten teils verzichtet.

Seit ziemlich genau Anfang Oktober gibt es hier am Morgen regelmässig schon Reif. Letzte Nacht gab es - 9° und am Morgen sah das wunderschön aus! 

mehr lesen 1 Kommentare

Zusammenfassung September

Das ging aber jetzt lange. Ich habe aber eine Ausrede, denn wir sind ja am 1. Oktober ins Haus Björn gezogen. Wir waren am einräumen und waschen und der Wohnwagen ist auch schon blitzblank geputzt. Da wir ja eigentlich nur mit haben was wir auch wirklich brauchen, mussten wir fast die ganze Ware aus dem Wohni ins Haus tragen. Nur das Geschirr konnten wir drin lassen, da es im Björn hat. 

Die Katzen fühlen sich auch schon wohl und ich habe schon wieder Pizza selber gemacht und Sirup. Und ich habe mir ein Waffeleisen gekauft *juhuuu*. Die ersten Waffeln sind auch schon verspiesen. Waffel sind ja, neben Kanelbullar (Zimtschnecken) das Nationaldessert hier oben. Übrigens: Heute am 4. Oktober ist Kanelbull-Dagar (Tag der Zimtschnecke), der wird hier gefeiert mit viiiiiel .... na was wohl? ....... Zimtschnecken .... wer hätts gedacht *lach*.

Sodele, jetzt hocke ich mich aber vor den Fernseher.

Den Bericht findet ihr HIER KLICK

Ich wünsche euch allen da draussen einen schönen Herbst! Bei uns war letzte Nacht - 6,7 °

Liebe Grüsse           

                          Dany

2 Kommentare

Ich melde mich bei aktuell 10° und bewölkt

Hach, ich habe wieder ein paar schöne Polarlichter-Bilder. Ihr könnt euch auf die Zusammenfassung freuen. Es kann aber sein dass die etwas später erscheint, da wir ja am 1. Oktober ins Haus zügeln. 

Ich habe bei den Katzen einen neuen Beitrag geschrieben. Neue Beiträge kommen immer zuoberst damit ihr es schnell findet. Alle Bilder sind per KLICK vergrösserbar.

Hier der Beitrag: KLICK HIER

Noch was in eigener Sache. Das mit dem abonnieren hat nicht geklappt. Ich muss mich dann nochmals darum kümmern.

Ich wünsche euch nun eine schöne Restwoche und meldet euch mal *zwinker*

                                                                                                 Eure Dany (die mit den Katzen reist)

0 Kommentare

Tagesablauf

So meine Lieben :) endlich habe ich etwas Zeit den Tagesablauf zu schreiben *lach*

Wie ihr bemerkt, ist uns nicht langweilig, denn ich musste tatsächlich Zeit suchen um das hier zu schreiben.

Also, unser Wecker klingelt um halb acht und bis acht haben wir es meistens geschafft *hüstel* Die, die uns persönlich kennen, wissen es ja; Ich als Morgemuffeline (warum heisst das Morgenmuffel tststs...) und Tony als Ex-Frühaufsteher haben es nicht einfach. Aber meistens finden wir uns zeitlich. Die Katzen melden sich meistens etwas früher. Djego hat die Saumode angefangen uns um sieben zu wecken. Naja, wenigstens nicht inmitten der Nacht.

Tony macht Frühstück und füttert die Katzen während dem ich mich gaaaaanz langsam anziehe. Nun, soooo genau wolltet ihr es vermutlich nicht wissen *zwinker*

Bei schlechtem Wetter bleiben wir oft bis halb zehn oder auch schon mal zehn sitzen.

Wenn wir irgend wohin fahren, dann geht das etwas zügiger. Nach dem Frühstück machen wir den Haushalt. Staub saugen muss jeden Tag sein auf so kleinem Raum. Dann Katzenklo säubern und abwaschen.

Danach gehen wir entweder irgendwo hin und nehmen Picknick mit oder wir sind Zuhause. Wenn wir nicht weg fahren, dann geht Tony oft an den Fluss. Ich beantworte Mails sofern mir jemand schreibt und mache ein paar adminstrative Dinge. Oft ist es so dass ich dann auch ein bisschen Sprache übe (Babbel). Manchmal mache ich einen Kuchen, Marmelade, Brot u.s.w. Oder ich kämme die Katze und spiele mit ihnen. Oder ich habe irgend eine Idee die ich umzusetzen versuche (sticken oder sonstwie handarbeiten). Es kommt auch sehr oft vor dass ich schon am Morgen in den Wald gehe.

Dann treffen wir uns meist so gegen eins wieder hier im Wohnwagen. Ich bereite dann ein Birchermüesli zu oder wir essen Frischkäse und Knäckebrot.

Am Nachmittag fahren wir oft irgendwohin. Oder ich wasche Kleider, oder backe oder schreibe hier Berichte. Gegen Abend, das ist jetzt neu, nehme ich die Katzen an die Leine und gehe mit ihnen spazieren. Im Moment machen wir das noch einzeln, das braucht also ganz schön viel Zeit.

Es gibt also immer irgend etwas zu tun. Und manchmal treffen wir uns auch mit Freunden und Bekannten, die wir hier oben gefunden haben.

Ist es Erntezeit für Beeren und Pilze und so weiter, dann verarbeite ich diese meist am selben Tag. Tony muss, wenn er Fische gefangen hat, Fische filetieren.

Wenn wir irgendwohin fahren, dann ist es so dass es meistens etwas später wird. Zwischen 18.00  und 20.00 Uhr gibt es Abendbbrot, das ich dann zu 99,9% koche. Im Sommer kann es auch mal später werden.

Ach ja, nicht vergessen das tägliche Ritual Fika machen. Neeeeeiiiiiin!!! Tstststs....was denkt ihr *zwinker*.

Fika heisst auf schwedisch soviel wie Kaffee trinken und Fikabröd (Küchlein oder so) dazu essen. Gemütlich eben.

Ich bin dann mal weg .... Kaffee dampft schon!

Ich wünsche euch einen schönen Abend! Bei uns war den ganzen Tag bewölkt. Im Moment bei 5°

Ich Grüsse euch

                                 Dany

0 Kommentare

Trudy

Wie einige von euch sehen konntet, habe ich einen etwas ... hmmm....speziellen Kommentar beim letzten Blogpost bekommen. Ich habe überlegt ob ich darauf reagieren soll und wie. Und da ich ja hier an dieser Stelle oft eure Fragen beantworte, kopiere ich diesen Kommentar mal her rein und nehme dazu Stellung:

mehr lesen 1 Kommentare

Natasha und so

Hier bin ich mal wieder. Der versprochene Tagesablauf kommt noch, versprochen.

Erst mal zum Wetter:

Im Moment haben wir 8° und Nachts war 2°. Die letzten Tage wurde es bis 15° warm tagsüber. Wenn die Sonne scheint ist es schnell wärmer, ohne Sonne ist es kühl. Nachts wurde es auch schon minus, doch an geschützten Stellen im Wald zum Beispiel war noch nicht gefroren. Das hat zur Folge dass sehr viele Pilze wachsen, aber leider nicht die die ich gerne möchte. Kiefer-Steinpilze habe ich bis jetzt nur einmal gefunden, in Arjeplog. Keine Fichten-Steinpilze und keine Pfifferlinge oder sonstigen Leistlingen. Semmelstoppel gibt es hier oben, habe ich aber erst zweimal gefunden. 

mehr lesen 2 Kommentare

Ein paar Fragen beantworten

Wie schon erwähnt beantworte ich hier an dieser Stelle immer mal wieder ein paar Fragen.

 

Haben wir im Haus mehr Möglichkeiten was Beeren und Fisch gefrieren angeht?

Nein das haben wir nicht. Wir haben eine kleine Gefriertruhe mit, die werden wir auch dort haben. Das Gefrierfach im Wohnwagen-Kühli fällt weg, aber es hat dort dieselben Möglichkeiten im Haus. Wir hatten hier zwar eine Gemeinschaftsgefriertruhe (was für ein Wort *lach*), aber die wurde nun kürzlich winterdicht gemacht. Die Campingplatz-Besitzer haben sich anerboten dass wir Fisch oder Beeren in ihre private Truhe geben können. Da gäbe es also noch Möglichkeiten. Allerdings muss man für 2 Personen keinen riesigen Vorrat haben.

 

Wie viele Besucher sind gekommen?

Nun ja, es ist genau so wie vorhergesehen. Die meisten Personen die uns besuchen wollten, die werden nicht kommen. Und so ist es. Einige haben kleine Kinder und wollen nicht so weit, die anderen können keine Ferien nehmen, anderen geht es aus anderen Gründen nicht. Und es ist 1. sehr weit und 2. nicht die Karibik *zwinker* Aber noch ist ja nicht April. Und hier also nochmals: Wer kommen möchte kann bis zum Flugplatz ARVIDSJAUR fliegen (umsteigen in Stockholm oder direkte Flüge im Winter ab München und einigen anderen deutsche Städten). Wir haben für mindestens zwei Personen Gästebette. Alles andere per Mail.

 

Waren wir schon mal auf dem Campingplatz hier?

Ja, wir waren schon mehrmals hier. Daher wussten wir auch was uns erwartet und dass die Besitzer supernett sind (ausgewanderte Bayern).

 

Hat es im Winter Betrieb hier, oder sind wir dann alleine?

Da hier in der Gemeinde das Winter-Testzentrum einiger Automarken ist, gibt es hier im Winter sehr viel Betrieb. Fast alle Häuser werden vermietet sein an Mitarbeiter der Autoindustrie und ausserdem werden hier auf dem grossen Platz LKW`s stehen die Auto`s zuliefern u.s.w. Es wird also ganz schön was los sein. Ich habe gelesen dass sich die Einwohnerzahl von der Gemeinde verdreifacht oder so.

Warum haben wir dann diesen Ort für den Winter gewählt, wo wir doch gerne alleine sind?

Hier verläuft zwar sehr nah die E45 und auch sonst ist von Einsamkeit wenig zu merken. Es hat einen Lebensmittelladen und wir haben auf dem Campingplatz die ganze Infrastruktur. Das Haus Björn in das wir dann einziehen ist schön gross (wenn dann die langen, dunklen Tage kommen) und wie schon erwähnt; Die Besitzer sind symphatisch, nett und hilfsbereit. Wir fühlen uns wohl auf dem Platz. Nicht zuletzt ist auch das Haus günstiger als auf anderen angefragten Plätzen.

 

Wie lange kann man Nordlichter sehen?

Meistens fängt es gegen Ende August an mit den ersten Polarlichtern. September und Oktober und der März sind die besten Monate um Nordlichter zu sehen. Es gibt sie selbstverständlich auch im Winter, doch im September sind sie am aktivsten. Warum das so ist weiss man nicht, das konnte noch niemand erforschen. Und das ist auch gut so *zwinker*.

Da ja Mitte März die Tage hier schon wieder länger sind als in Mitteleuropa ( und Mitte September kürzer), geht dann auch langsam die Nordlicht-Saison zu Ende. Es gibt sie zwar noch, man kann sie aber nicht mehr so gut sehen.

 

Sodele, hier also ein paar Fragen von euch. Das war jetzt ganz schön lang.

Unseren Tagesablauf ... den erzähle ich euch in einem einzelnen Post *lach*. Viele denken ja dass uns langweilig ist, dem ist aber nicht so. Ich grüsse euch ganz herzlich aus einem etwas windigen Lappland (im Moment knapp 12°).

Haltet euch warm *lach* und schön wäre es von dir und dir und dir einen Kommentar zu lesen *lach* Ich finde es sehr spannend zu sehen wer hier alles mit liest.

                                                                                       Med vänliga Hälsningar (herzliche Grüsse)

                                                                                       Dany

 

 

1 Kommentare

Neues Bild

Ich habe noch ein Bild bei Hobby Tony eingefügt. Die neuen Bilder sind immer als erstes im Beitrag, da müsst ihr nicht mal scrollen. 

Das Bild findet ihr HIER KLICK

2 Kommentare

Lieber spät als nie *laach*

Der Monat August war ein sehr ereignisvoller und spannender Monat. Wir sind umgezogen und wir haben POLARLICHTER gesehen! Ausserdem auch sonst viel Spannendes.

Aber lest selbst: HIER KLICK

Wieder mit drei Tagen Verspätung dürft ihr also meine August-Zusammenfassung lesen. Es lohnt sich die Bilder anzuklicken, die sich dann so vergrössern.

Die Fragen wie sich mein/unser Tagesablauf gestaltet und noch andere Fragen, werde ich im nächsten Post beantworten. Ich bin im Moment ein bisschen durchgefroren, da ich nur im Vorzelt gutes Netz habe. 

Ich bin gespannt wie euch unsere Erlebnisse gefallen *lach*

Bitte also ganz viele Kommentare hinterlassen, denn das freut mich riesig.

Ich grüsse euch aus dem kühlen Lappland 

                                                                                         Dany

1 Kommentare

Ein grosser Tag!

Es gibt eine Neuerung hier, ich werde Fragen direkt hier im Blog beantworten die mir LeserInnen stellen.

Aber zuerst was anderes.

Gestern in der Nacht haben unsere Nachbarn im Björn-Haus (das wir dann im Oktober beziehen werden), plötzlich gejubelt und geschrien: NORDLICHTER!! Wir ganz schnell Rollos rauf und dann, ja dann haben wir sie gesehen, die ersten Nordlichter! Nur ganz zart hinter den Wolken, aber sie waren da!!

Heute werde ich die Fotokamera bereit stellen, ich freue mich wenn ich dann mal ein paar Bilder im Kasten habe.

Nun also zu euren Fragen.

mehr lesen 0 Kommentare

Geht wieder

Es geht wieder. Aber ich muss jetzt über G**gle Chrom auf die Seite. Immer mal wieder was Neues *lach*

Ich habe also jetzt mal zwei, drei Einträge bei den Katzen geschrieben.  Wurde auch langsam Zeit. Leider habe ich aber immer andere "Verpflichtungen" wie Beeren sammeln, oder schöne Fotos machen *zwinker*

Die neuen Einträge findet ihr HIER KLICK

Und auch HIER KLICK findet ihr Neuigkeiten. 

Es lohnt sich!!

Gestern war 23° und ich habe gestickt, weil ich es schon lange machen wollte. Insider wissen ja; Ich habe meine Stickmaschine mit. 

Vorgestern waren wir am Vindelälven (Fluss). Ein wunderschöner Tag! Ich habe sehr viele Fotos gemacht. Und als ich gestern Abend meine Bilder auf dem Laptop sichern wollte ...

 

mehr lesen 1 Kommentare

Probleme

Ich habe momentan Probleme mit Bilder hochladen hier. Wollte gestern die Katzen-Rubrik bearbeiten, da es gestern und vorgestern hier geregnet hat.

Nachdem zwei Tage die Temperatur nie höher als 10° angestiegen ist und Nachts 3 - 5°, dachte ich schon; Das wars jetzt.

Doch heute ist wieder fast 20° und es soll so bleiben.

Ich möchte heute noch Blaubeeren holen. Für alle die jetzt denken; Dann mach das, es hat ja genug ... soooo einfach ist es nicht, denn hier sind Beerenpflücker (vor allem aus Thailand) unterwegs. Die pflücken bis 100 Kilo pro Tag und Person. Die werden dann an die grossen Marmelade/Saft-Firmen verkauft. Da muss man ganz schön suchen bis nach noch Stellen findet wo man richtig viele Beeren an den Pflanzen hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Platz und Rückenschmerzen

Wir sind am letzten Platz angekommen. Nun stehen wir hier auf dem Campingplatz Slagnäs, direkt neben dem Haus Björn das dann unser Winterzuhause wird.

Bild folgt weiter unten.

mehr lesen 2 Kommentare

Schnell mal melden

Schon wieder ist viel Zeit vergangen. Uns geht es gut.

Nun leben wir schon fast 4 Monate im Wohnwagen. Seit 2 Monaten in Schweden.

Alles klappt bis jetzt perfekt. Mehr dazu dann Ende Monat im Monatsbericht.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Der Monatsbericht ist online

Da es heute regnet wie aus Kübeln und hier ausserdem das Wettfischen statt findet, hatte ich viel Zeit um den Monatsbericht zu schreiben. Den Bericht findet ihr HIER KLICK.

Anschliessend an die Zusammenfassung habe ich etwas zur Natur hier geschrieben. Ich finde es spannend wie sich die Natur hier ganz anders verhält als in der Schweiz.

mehr lesen 2 Kommentare

Schluss für heute

Ja, ich weiss ... erst schreibe ich lange nix und dann so viel. ABER ich bin heute schon drei Stunden insgesamt gewandert (oder eher Pilze suchend umher geirrt). So habe ich, in Anbetracht des einsetzenden Regens beschlossen, hier ein bisschen was zu machen. Also, ich habe endlich (ja ich weiss... es hat lange gedauert), die Pfotenecke etwas bearbeitet. Das gibt ganz schön zu tun. Aber ja, ich habe ja Zeit dazu .... oder wie? Klar, das weiss ich doch, aber zu entscheiden ob ich nun Hp bearbeiten soll, oder doch eher etwas stricken oder lesen, oder vielleicht ... nun ja logisch, es sind "Probleme" auf hohem Niveau.

mehr lesen

Neues Rezept

Ich habe euch, die gerne kochen, mal ein Rezept aufgeschrieben. Viel Spass beim nachkochen!

Weil es heute regnet habe ich viel Zeit dazu *lach*

Aber ...

mehr lesen 1 Kommentare

Endlich

Gestern war es soweit! Ich wollte ein bisschen die Gegend erkunden und war also unterwegs. Ich hatte einen Apfel mit, also wurde der verspiesen. Am Schluss wollte ich das "Apfelgreupschi" (wie man bei uns sagt) im Wald entsorgen und machte einen Schritt vom Weg weg. Und dann, ja dann habe ich sie gesehen.

mehr lesen 1 Kommentare

Puh...Mai - Zusammenfassung geschafft

Die Zusammenfassung vom Mai ist nun öffentlich! Viel Spass beim Lesen und Bilder gucken.

Die Zusammenfassung findet ihr hier: KLICK (ich habe jetzt rausgefunden wie das geht mit dem Verlinken *lach*).

Ausserdem nun zwei Bilder bei der Rubrik Hobby,Tony, angeln eingefügt. Für Angelfreunde lohnt es sich vorbei zu schauen. KLICK HIER

Ich möchte mich noch für die rege Teilnahme meiner Umfrage bedanken. Habe nun beschlossen im Herbst/Winter eine Seite  mit meinen Bildern zu machen. Dann habe ich etwas mehr Zeit und auch ein paar Bilder mehr die ich bearbeitet habe. Es geht dann dort nur um ganz spezielle Bilder, die ich hobbymässig mache. Es werden auch etwas ältere Bilder dabei sein.

Hier auf dieser Homepage zeige ich natürlich selbstverständlich auch noch Bilder.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und Grüsse alle ganz lieb ♥

                                             Dany

2 Kommentare

Geschafft

Wir sind nun am schönen Sandsjögarden angekommen. Am Sonntag morgen haben wir das Vorzelt abgebaut und sind 2,5 Stunden hierhin gefahren. Am Nachmittag haben wir das Vorzelt hier wieder aufgebaut, da für Montag Regen angesagt war. So war es dann auch. Das hat uns dann einen faulen Montag beschert.

Leider habe ich hier noch kein Bild gemacht, daher nur ein Standortbild. Wir stehen also am Holzzaun, dort wo der weisse Pfeil ist im Bild. Da wir hier zwei Monate bleiben werde ich bestimmt noch ein Bild vom WoWa - Standplatz machen. Gestern hatten wir die dritte Elchsichtung. Und wir waren gestern auch das erste mal am Jukton (Fluss).

Ich überlege mir gerade ob ich von meinen Bildern eine eigene Homepage machen soll. Ich habe ja noch das Hobby fotografieren und da fallen oft ganz tolle Bilder an. Das sind dann die Fotos die besonders schön sind und die ich bearbeite. Selbstverständlich zeige ich hier trotzdem Bilder. Würdet ihr eine Fotoseite von mir besuchen?

Was meint ihr ?

9 Kommentare

Lappland ♥

Vorgestern sind wir hier in Lycksele gelandet. Nach ca. 5 Stunden Fahrt sind wir am CP Ansia angekommen. Am Nachmittag haben wir noch das Zelt aufgestellt. Wir sind fast verschmachtet, da es so warm war. Das ist KEIN Witz! An der Sonne war es über 20°! Im Schatten so 14-17°.

Gestern haben wir uns mit einer sehr lieben Bekannten getroffen. Wir haben geschwatzt und Kaffee getrunken.

Heute ist nun 5° um die Mittagszeit. Ja, wir sind halt in Lappland, hier ändert das Wetter oft schneller als man sich umziehen kann *grins*

Djego und Natasha waren auf der Fahrt wie immer so still, dass man sich dazwischen mal überzeugen musste ob sie noch in der Box sind oder sich irgendwie verflüchtigt haben.

Wir bleiben hier bis Montag, danach reisen wir zum endgültigen Sommerplatz. Das sind dann lediglich noch ca. 120 km.

Ich füge noch zwei Bilder an von gestern. Der blaue Himmel hat sich ja inzwischen lang gemacht. Aber das ist ja für uns Hardcore-Camper kein Problem *lach*

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und haltet euch warm *lach*

                                                    Dany

mehr lesen 2 Kommentare

Tschüss Ramvik

Es ist schön hier, aber es ist nicht Lappland. Die Nähe der Küste ist toll, aber im wilden Landesinnern ist es noch viel schöner. Wir haben heute das Zelt abgebaut und gepackt. Morgen fahren wir erst mal nach Lycksele. Lycksele ist sozusagen das Tor zu Lappland. Wir wollen in Lycksele eine liebe Bekannte besuchen. Erst dachten wir wir bleiben dort 4 Wochen, hatten auch schon ein Angebot für eine Monatspauschale vom Camping Ansia. Doch am Abend hat uns Caro vom Sandsjögarden geschrieben, dass man nun doch einen Platz für uns hat. Erst war ausgemacht dass wir noch etwas warten, da so viel Schmelzwasser auf dem Campingplatz ist. Jetzt haben wir die Aufenthaltsdauer auf dem Ansia also kurzerhand gekürzt.  

Wir fahren morgen lediglich 350 km, also nicht ganz so viel. Auf der Hp steht W-Lan an der Reception. Wenn ich irgendwie kann, dann melde ich mich.

Ich füge euch noch drei Bilder an den Text hier.

mehr lesen 0 Kommentare

So stehen wir

So stehen wir am schönen Mörtsee in Ramvik.

Da langes Wochenende ist, sind relativ viele Campinggäste hier. Wie ihr seht haben wir das Vorzet aufgestellt. Djego und Natasha freut es.

Wetter momentan: Sonnig bei 14° (es soll ca. 20° werden).

Für diese Jahreszeit soll das Wetter extrem schön sein.

Ach ja, gestern habe ich mein erstes Wort zu einem Schweden gesprochen:

Trevligt (schön). UND er hat es verstanden! Juhuuu.

Ich habe jetzt meinen Blogartikeln Rubriken vergeben.

 

1 Kommentare

Reisen

angeln

Natur

fotografieren

geniessen

Pilze/Kräuter