Schnee

Hallo, da bin ich endlich wieder einmal. 

Es hat Schnee, mehr als sonst im November hier üblich ist. Es sind jetzt ca. 45-50 cm. Nach 6 Wochen endlich mal wieder mehr als 1 Stunde Sonne. Ich habe mich so gefreut als ich nach dem aufwachen aus dem Fenster geguckt habe. Da musste ich selbst verständlich (völlig überstürzt) meine Kamera schnappen und zum Fluss runter. Und das bei -17 Grad!

 

Nun, es war kalt ja! Hätte ich nicht immer wieder mein rechter Handschuh ausziehen müssen um an meine Kamera-Knöpfe und Hebel zu kommen, dann wäre das ja alles halb so schlimm gewesen. Jedenfalls habe ich meine Fingerspitzen nicht mehr so richtig gespürt und ich weiss jetzt was es heisst kalt zu haben! Aber was macht man nicht alles für schöne Bilder. 

Hier jedenfalls mal wieder ein Bild vom Haus Björn. Es soll ja morgen wieder viel schneien, ich freue mich.

Heute war um 9.00 Uhr Sonnenaufgang und um 14.00 Uhr Sonnenuntergang. Jetzt ist es gerade so, dass sich der Himmel rosa einfärbt. Es ist wunderschön!! Unbeschreiblich schön. 

Gestern hat Tony der viele Schnee vom Wohnwagendach gefegt und die LNB`s der Sat-Schüsseln vom Schnee gereinigt. Wir haben ja hier Satelliten-TV für alle üblichen deutschen Sender. Damit wir den SF empfangen hat Tony auch unsere Satelliten-Antenne vom Wohnwagen montiert, plus Fernseher dazu. Hier stehen jetzt also 2 Fernseher. Aber wir hätten ihn sowieso ins Haus geholt. Fern sehen ist hier sowieso Glückssache *lach* . Schneestürme oder ähnliches kann das LNB nicht leiden, ausser dem haben wir hier hin und wieder Stromausfall. 

Jag gar att Fika (ich gehe jetzt Kaffeepause machen mit Kuchen und so).

Ich grüsse euch herzlich

                                                    Dany

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wolfgang (Sonntag, 27 November 2016 14:12)

    Ach wie herrlich. Das sieht ja wunderbar aus. Und jetzt beginnt der Winter erst. Könnt ihr bei euch auch Motorschlitten leihen?
    Weiterhin eine tolle Zeit.
    Lieben Gruss,
    Wolfgang