Noch 12 Tage

Gestern und heute haben wir viel geschuftet:

Das Auto zur Probe beladen und bemerkt dass wir alles mit nehmen können, das wir möchten. Tony hatte mit der Satellitenanlage zu tun. Leider funktioniert das Ding nicht wie es soll *grrr*.

Kleider aus dem Schlafzimmer-Schrank geräumt und im Wohnwagen wieder einsortiert. Wir mussten feststellen dass auch hier genügend Platz vorhanden ist und ausserdem vom Gewicht her nicht so schwer wie wir dachten. Die übrigen Kleider ruhen jetzt in zwei Taschen die wir einlagern. Tony hat den Schlafzimmerschrank zerlegt und für den Müll bereit gestellt.

Die Kleider haben viel Diskussionsstoff gegeben, denn es musste überlegt werden was wir mitnehmen und welche Teile wir wegschmeissen oder eben einlagern. Das war gar nicht so einfach.

Tony putzt gerade noch sein Geschäfts-Auto und entnimmt die persönlichen Dinge. Am Donnerstag wird er es nach Basel überführen.

Ich werde morgen weiter berichten und wünsche allen die mitlesen einen schönen Abend.

                                                         Dany

Kommentar schreiben

Kommentare: 0